Unser Service-Telefon:   +49 (5251) 88122970

Kinderkrippe Nepomuk

Vattmannstraße 8
33100 Paderborn
 
Kontaktdaten
Melanie Lehmann  
E-Mail: m.lehmann@seele-stiftung.de
Web: http://www.seele-stiftung.de
Telefon: +49 (5251) 1841820

Träger

Seele-Stiftung
Vattmannstraße 5a
33100 Paderborn
Telefon: +49 (5251) 1840188
Telefax: +49 (5251) 1840188

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 36
  • ab 4 Monaten

Pädagogisches Profil

  • Teiloffenes Konzept
  • Naturerlebnis-Pädagogik
  • Situationsorientierter Ansatz

Kurzinfo

Wir "Nepomukis" sind U-3 Gruppen, die in einer eigenen kleinen Einrichtung wie in einer Großfamilie leben. Urig gemütlich mit gr. Wohnküche läßt sich nach dem Frühstück aufbrechen zu kreativen Abenteuern.

In unserer Altersgruppe wollen wir ganz viel Geborgenheit und Nähe, aber auch alles erkunden und mit allen Sinnen erforschen. Unser Alltag ist ein wohldosierter Ablauf aus verlässlicher Struktur - (feste Mahlzeiten mit erdenden Ritualen wie Liedern, Fingerspielen, kl. Bewegungsspielen), spannenden Forscherabenteuern (eine Fülle von Materialien und Farben und immer wieder die basalen Elemente wie Wasser, Luftspiele, Sand, Licht und Schatten schaffen Erfahrungsfelder und prägen die ganzheitliche Wahrnehmung). Entspannten Kuschel-und Schläfchen-Phasen in gemütlichen, persönlich gestalteten Bettchen runden einen langen Spiel- und Lerntag ab.

Wir erleben unsere Kleinsten als kreative Entdecker einer Welt, die sie täglich neu erleben und erobern möchten. Unsere Krippenerzieher nehmen eine begleitenden Haltung als entspannte, besonnene Begleiter, Wegbereiter und geduldige Initiatoren immer neuer Spielangebote ein. Die Gruppe ist ein vielschichtiges Erfahrungs- und Lernfeld für Interaktions-Prozesse, das auf die Kleinsten prägend, herausfordernd wirkt.

Pädagogische Angebote haben hier eher einen forschenden, entdeckenden Aufforderungscharakter. Die Betreuer folgen den Kindern begleitend, spiegelnd und unterstützend innerhalb ihrer kleinen, sozialisierenden Selbstlernprozesse. So sammeln die Kleinen wichtige Bausteine für ein basales, zusammenhängendes Erfahrungswissen, das eine wichtige Grundlage für spätere Denk- und Lernprozesse ist.


 Nach oben

Öffnungszeiten

  • 45 Stunden
    07:30 - 17:00 Uhr
    06:00 - 21:00 Uhr Randzeitenbetreuung

 Nach oben

Schließungszeiten

  • 2 Wochen in den Sommerferien
  • Weihnachtsferien

 Nach oben

Team

  • Leiter/Leiterin
  • Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen
  • Kindheitspädagogen/Kindheitspädagoginnen
  • Erzieher/Erzieherinnen
  • Kinderpfleger/Kinderpflegerinnen

 Nach oben

Pädagogisches Profil

Unsere Kita ist ein 2. Zuhause mit Großfamiliencharakter.
In einem systemischen Erziehungsansatz bieten wir einen bunten, erfahrungszentrierten Alltag mit gemeinsamen Mahlzeiten, spannenden Lernfeldern in Haus, Wald und Garten sowie beziehungsintensiven Begegnungen von Kindern ab 4 Monaten bis zur Grundschule mit 10 Jahren.
In einem Spannungsfeld aus "Eigenverantwortung und sich der Gemeinschaft verpflichten" leben und wachsen unsere Kinder mit guten Vorbildern zu starken, individuellen Persönlichkeiten mit hohem Gemeinschaftsgefühl heran.

Wir praktizieren innerhalb unseres U-3 Konzeptes systemische Früherziehung in altershomogenen Gruppen mit Kindern von 6 Monaten bis 3 Jahren.

in allen Bildungsbereichen ganzheitliche Bildungsangebote für Körperwahrnehmung und Sinneserfahrung

  • Ganzheitliche Bildungsangebote für Körperwahrnehmung und Sinneserfahrung in allen Bildungsbereichen
  • Tierpädagogik mit Eseln, Pferden, Ziegen und Kleintieren
  • musikalische Früherziehung
  • frühkindliche Sinnesschulung nach Gardner

 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Unsere eigens entwickelte Bildungsdokumentation "ASBEDO" ist eine altersstufengerechte analytisch-systemische Beobachtungsdokumentation in der alle Erzieher/Erzieherinnen geschult werden.
Zweimal im Jahr werden Eltern in die Gespräche/Bildungsfortschritte eingebunden.


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Elemente elterlicher Partizipation sind bei uns:

  • Elternrat
  • Rat der Einrichtung
  • Förderverein, Elterngespräche
  • Leitwolftraining für Eltern und Familien
  • Mitmachtage (Maulwurftage)
  • Stammtische
  • pädagogische Angebote mit Eltern
  • Feste und Feiern
  • Hospitationen

 


 Nach oben

Elternbeitrag

Allgemeine Informationen und Erläuterungen zum Elternbeitrag. Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung - ganz gleich in welcher Trägerschaft - kann ein Elternbeitrag erhoben werden. Dies ist in einer Satzung geregelt. Für die Festsetzung des Beitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die 'positiven' Einkünfte. Der sich daraus ergebene Beitrag kann in der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Jugendamt Paderborn
Am Hoppenhof 33
33104, Paderborn
Telefon: +49 (5251) 88122970
E-Mail: kita-navigator@paderborn.de

Erreichbarkeit:
Montag - Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.