Auf einen Blick:
Waldgruppe der städt. Kita "Wiesengrund"

Kontakt

Haxtergrund 20
33100 Paderborn (Paderborn)
Ansprechpartner/in:
Sabine Lück
Telefon:
+49 (5251) 640554
E-Mail:
s.lueck@paderborn.de

Kurzinfo

Seit dem 1. Oktober 2014 gibt es den Waldkindergarten im Haxtergrund. In der Waldgruppe der städtischen Kita Wiesengrund gibt es Plätze für 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Die Gruppe hat den Namen "Die Waldfüchse".

Der "Waldpark Haxtergrund" hat eine Größe von ca.160 Hektar und wird vom Ellerbach durchflossen. Er liegt am südlichen Rand von Paderborn und ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete.

Der Waldkindergarten ist eine besondere Form des Kindergartens. Die Kinder verbringen den Kindergartenalltag überwiegend im Wald. Die Aktivitäten finden in jeder Jahreszeit und wetterunabhängig draußen statt.

Unsere feste Unterkunft ist im Forsthaus im Haxtergrund. Dort haben wir einen großen Raum mit Küchenzeile und kindergartengerechtem Mobiliar zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Garderobe und ein kleines Badezimmer.

Vom Forsthaus aus geht es dann in die weitläufige umliegende Natur, wo wir uns die meiste Zeit des Tages aufhalten und beschäftigen. Es gibt viele verschiedene Waldplätze, die von den Kindern gemeinsam mit den Erzieher/innen für den jeweiligen Tag ausgewählt werden.

An einem der Waldplätze haben wir außerdem einen Bauwagen, wo sich die Kinder bei extremer Witterung zwischendurch aufwärmen können.

 

Aufnahmekriterien für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Paderborn

Die Aufnahmekriterien beruhen auf den gesetzlichen Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz).
Die Aufnahme erfolgt mit Beginn des Kindergartenjahres zum 01.08. grundsätzlich nach den zur Verfügung stehenden Plätzen in den jeweiligen Gruppenformen gemäß §19 KiBiz.
Stichtagsdatum für die Aufnahme in der jeweiligen Gruppenform ist das Alter der Kinder zum 01.11. des Kita-Jahres der Aufnahme.

Die Aufnahme der Kinder erfolgt mit Hilfe einer Rankingliste.
Folgende Kriterien werden berücksichtigt und bepunktet:

  • Berufstätigkeit der Erziehungsberechtigten
  • Alleinerziehende Erziehungsberechtigte
  • Förderbedarf, insbesondere Sprachförderbedarf
  • Besondere familiäre Belastungen
  • Pädagogische Gründe
  • Wohnort im Sozialraum
  • Umzug

Die Kinder werden nach der Höhe der Punktzahl aufgenommen.

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 20
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungsumfang

  • 25 Stunden pro Woche
  • 35 Stunden pro Woche (ohne Mittagessen)
  • 35 Stunden pro Woche (mit Mittagessen)
  • 45 Stunden pro Woche

Öffnungszeiten

Aufgrund des besonderes pädagogischen Konzeptes bieten wir vorrangig folgende Betreuungsformen an:

  • 35 Stunden (Block)                                                                                                                                07:30 - 14:30 Uhr
  • 45 Stunden
    07:30 - 16:30 Uhr

Schließzeiten

Insgesamt 20 Schließtage, die rechtzeitig bekannt gegeben werden:

  •  2 Wochen in den Sommerferien
  •  zwischen Weihnachten und Neujahr
  •  4 pädagogische Tage
  •  1 Brückentag

Team

  • Leiter/in
  • Erzieher/innen mit Zusatzqualifikation als Wald- und Naturpädagogen

Träger

Stadt Paderborn

Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn