Eltern:
Kath. Kita "St. Michael" Neuenbeken

Zusammenarbeit

Die pädagogischen Fachkräfte bieten den Eltern einen regelmäßigen und wechselseitigen Austausch über die Entwicklungsprozesse des Kindes an.
Die Rahmenbedingungen für Beobachtung, Dokumentation, Reflexion und Elterngespräch sind verbindlich geregelt.

Um verschiedene Aktionen im Kita-Jahr zu planen, finden regelmäßige Treffen mit dem Elternbeirat und den pädagogischen Fachkräften statt.

Gerne treten wir in einen Dialog mit unseren Eltern, um ihnen Einblicke in die pädagogische Arbeit zu bieten und mit ihnen gemeinsam die Entwicklung ihres Kindes zu begleiten. Der intensive Austausch mit den Eltern wird ermöglicht durch:

  • Informationsabende in der Kindertageseinrichtung
    Das pädagogische Personal stellt sich und die Kindertageseinrichtung vor.
  • Elterncafé
    Um den Kontakt untereinander zu fördern, findet einmal im Monat von 07:45 bis 09:00 Uhr ein Elterncafé in unserem Haus statt, wo die Eltern entspannt eine Tasse Kaffee genießen und sich untereinander austauschen können. Hier bietet sich die Gelegenheit, das Kind am Morgen zu verabschieden und dabei Einblicke in die Arbeit der Kindertageseinrichtung zu gewinnen.
  • Feste
    Jährlich finden verschiedene Feste in der Kindertageseinrichtung statt, wie z. B. Osterfeier, Sommerfest, St. Martinsumzug, Weihnachtsfeier.
  • Elternbefragung
    Im Rahmen des Qualitätsmanagements findet in der Kindertageseinrichtung einmal jährlich eine umfangreiche, anonyme Elternbefragung statt. Die Fragebogen-Aktion erweist sich als wichtiges Medium im Austausch mit den Eltern und als Hilfsmittel, um die Qualität der pädagogischen Arbeit mit Unterstützung der Eltern zu verbessern.
  • Elternbeirat
    Jedes Jahr wird durch die Elternversammlung der Elternbeirat gewählt, der Interessen, Wünsche und Anregungen der Eltern gegenüber dem Personal vertritt. Der Elternbeirat wird über alle personellen und konzeptionellen Veränderungen angehört und informiert. Mindestens dreimal jährlich tritt der Elternbeirat zusammen. Zu diesen Beratungen kann er Vertreterinnen/Vertreter des Trägers, des pädagogischen Personals oder andere Fachleute einladen.

Elternbeiträge

Die Stadt Paderborn erhebt für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe Elternbeiträge.
Informationen zur Erhebung und Höhe von Elternbeiträgen entnehmen Sie bitte der Satzung der Stadt Paderborn über die Erhebung von Elternbeiträgen in Kindertageseinrichtungen vom 03.07.2020.