Eltern:
Städt. Kita "An der Abtsbrede"

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit dem Elternhaus begleitet die gesamte Kindergartenzeit und ist uns aus diesem Grund sehr wichtig.

Nach dem Anmelden im Kita- Navigator bekommen Sie eine schriftliche Einladung zum Kennenlernen und Besichtigen unserer Kita. Dieser Termin findet meistens im November statt. Sollten Sie an diesem Tag verhindert sein, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten und einen neuen Termin zur Besichtigung vereinbaren.

Dieser Tag ist das erste persönliche Kennenlernen der Einrichtung und auch des Teams. Wir nehmen uns Zeit Ihnen die Einrichtung mit seinem pädagogischen Konzept vorzustellen, Ihnen einen kleinen Einblick in den Alltag zu geben und offene Fragen zu beantworten.


Nach erfolgreicher Zusage für den Betreuungsplatz werden die Eltern zu einem ersten Informationsabend eingeladen. An diesem Abend lernen die Eltern die baldige Gruppe und die Erzieher/innen der Gruppe kennen. Die Eltern erhalten unsere Aufnahmemappe mit vielen wichtigen Informationen und alle weiteren Regularien. Auch hier stehen wir den Eltern in einem offenen Gespräch persönlich zur Verfügung.

An diesem Abend wird auch ein Termin vereinbart, an dem die Eltern mit Ihrem Kind die Einrichtung besuchen. Zudem füllen die Eltern an diesem Nachmittag zusammen mit einer Erzieherin/einem Erzieher einen Aufnahmebogen aus, um individuell auf das Kind eingehen zu können.

Die dann folgende Eingewöhnungsphase findet unter dem Motto "Ohne Eltern geht es nicht" statt.
In der Eingewöhnungsphase ist es uns wichtig, dass die Kinder nicht allein gelassen werden, sondern durch ihre Eltern oder nahestehende Bezugspersonen feinfühlig begleitet werden. Für die Eingewöhnungsphase sollten sich die Eltern viel Zeit und Ruhe nehmen. So können die Kinder einen Bezug zu uns aufbauen, denn durch behutsame Begleitung gewinnt das Kind an Sicherheit. Die Phase der Eingewöhnung richtet sich individuell nach jedem Kind und wird somit auch individuell mit den Gruppenerziehern/-erzieherinnen abgesprochen und abgestimmt.

Nach Abschluss der Eingewöhnungsphase findet ein Elterngespräch statt, das die Aufnahme und Eingewöhnung reflektiert.
Danach finden in unserer Einrichtung jährliche Entwicklungsgespräche statt. Selbstverständlich haben die Eltern jederzeit die Möglichkeit einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Auch die täglichen Tür- und Angelgespräche helfen uns individuell auf Ihr Kind einzugehen.

Selbstverständlich finden in unserer Einrichtung auch Eltern-Kind-Aktionen statt. Diese Aktionen fördern die Zusammengehörigkeit der Gruppe. Eltern können sich untereinander besser kennenlernen. Die Kinder sind stolz ihren Eltern ihre Gruppe, ihre Bauwerke, ihre Bilder, ihren Schatzordner (Bildungsmappe) zeigen und auch ihre Freunde vorstellen zu können.

Wir freuen uns über jegliche Bereitschaft zur Mithilfe im Elternbeirat sowie in weiteren Gremien.

Zwei Jahre vor der Einschulung erfolgt durch das Schulamt eine Einladung zu einem Informationsabend zur vorschulischen Förderung. An diesem Abend stehen Vertreter/innen der Schule und der Kindertageseinrichtungen zum Informationsaustausch zur Verfügung.

Andere Themenabende können in unserer Einrichtung stattfinden, aber auch die umliegenden Familienzentren laden herzlich dazu ein. Weitere Informationen erhalten die Eltern im Aushang unserer Einrichtung.

Der Jahresverlauf bietet mit seinen Brauchtumsfesten einen Rahmen, der zum Feiern einlädt. Die Kinder erleben auf diese Weise traditionelle, immer wiederkehrende Feste. Um ein Beispiel zu geben, sei hier der Laternenumzug im Herbst erwähnt, der für die Kinder von besonderer Bedeutung ist. Die Organisation der Feste und Feiern erfolgt in Absprache mit den Eltern. Hier sind Mithilfe und Anregungen wünschenswert.

Weitere Punkte zur Elternmithilfe können die Eltern den Informationen im Aushang jeder Gruppe entnehmen.

 

Elternbeiträge

Die Stadt Paderborn erhebt für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe Elternbeiträge.
Informationen zur Erhebung und Höhe von Elternbeiträgen entnehmen Sie bitte der Satzung der Stadt Paderborn über die Erhebung von Elternbeiträgen in Kindertageseinrichtungen vom 03.07.2020.

Angaben zur Höhe des Essensgeldes erhalten Sie hhttp://mein-digiport.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/26787/showier.