Kooperation & Vernetzung:
Städt. Kita "An der Abtsbrede"

Kindergarten - Grundschule

Der Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule ist für die Kinder, die Eltern, aber auch für uns Erzieher/innen ein großer Schritt. Es steht ein neuer Lebensabschnitt der Kinder bevor und diesen möchten wir unterstützend mitgehen.

Wir treffen uns seit vielen Jahren regelmäßig mit den Mitgliedern der Regionalkonferenz 8, um gemeinsam an dieser wichtigen Transition weiterzuarbeiten. Die Mitglieder der Regionalgruppe zur Zusammenarbeit Kindergarten - Grundschule sind Kolleginnen und Kollegen aus folgenden Einrichtungen:  kath. Kita "St. Kilian", kath. Kita "St. Meinolf", kath. Kita "St. Elisabeth", Elterninitiative "Spielkiste", städt. Kita "Schwalbennest", ev. Kita "Markus", städt. Kita "Drei Hasen" und unsere Kita sowie die Grundschulen Elisabeth und Karl.
In dieser Arbeitsgemeinschaft orientiert sich die Gestaltung des Übergangs an dem entwickelten Maßnahmenkatalog (siehe Bildungsbüro Kind & Ko) und wird durch stetige Reflexionen evaluiert und überdacht.

Die Mitglieder der Regionalgruppe 8 haben 2012 das Zertifikat "BildungshausPartner" verliehen bekommen.
"Wir gestalten den Übergang" heißt es auf dem Logo, das die BildungshausPartner erhalten haben. Es weist darauf hin, dass sich die Einrichtungen besonders stark für Kinder und den erfolgreichen Wechsel von der Kita zur Grundschule einsetzen.

Ferner nehmen wir aus der Kita "An der Abtsbrede" seit dem Jahr 2013 gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern der Grundschule Elisabeth am buddY-Projekt teil. In diesem Projekt wird ebenfalls der Übergang von der Kita zur Grundschule erarbeitet. Auch bei buddY werden die Partizipation und das eigenaktive Handeln der Kinder groß geschrieben. Regelmäßig finden Netzwerktreffen zwischen der Grundschule Elisabeth und unserer Einrichtung statt.

Eine weitere Verknüpfung zum Thema Übergang Kindergarten - Grundschule findet auch bei den Netzwerktreffen, organisiert vom Bildungsbüro Kind & Ko der Stadt Paderborn, statt.